Direkt zum Inhalt

Schwermetalle

Schwermetalle wie Arsen, Blei, Kadmium, Chrom uvm. sind allgegenwärtig. In der Gebäudesanierung sind Schwermetallbelastungen neben der Anwendung in Lacken und Beschichtungen vor allem in Schlacke-haltigen Fußbodenschüttungen zu beachten.

Durch Materialproben und Messungen am Hausstaub, können die Belastung ermittelt werden.

Wird durch bauliche Eingriffe z.B. eine Schlackeschüttung freigelegt und als Schwermetallquelle identifiziert, ist die Schlacke unter besonderen Schutzmaßnahmen zu entfernen und die ausgebauten Massen und Sauggüter, teils aufwändig verpackt zu entsorgen.